Jasmine Vollmer

Chorleiterin

Kontaktieren Sie mich
Startseite Chorleiter Jasmine Vollmer

Über Jasmine Vollmer

Jasmine Vollmer wurde in Ulm geboren. Sie studierte Harfe bei Chantal Mathieu an der Musikhochschule Lausanne und erhielt dort 1999 ihre „Virtuosité“ mit einem ersten Preis.

 

Von 2008 bis 2011 hatte sie eine Soloharfenstelle im Basler Sinfonieorchesters inne. Noch heute gastiert sie regelmässig in vielen Schweizer Orchestern, wie dem Orchester der Oper Zürich oder dem Tonhalle - Orchester.

 

An der Zürcher Hochschule der Künste machte sie ein Studium in Kirchenmusik mit Hauptfach Orgel bei Andreas Jost (Grossmünsterorganist), das sie im Februar 2016 mit einem Master abschloss. Danach studierte sie an der ZHdK Chorleitung und schloss diesen Studiengang im Sommer 2019 erfolgreich mit einem Diploma of Advanced Studies ab.

Sie war Organistin und Chorleiterin der reformierten Kirchgemeinde Saatlen (Zürich). Seit 2018 ist sie Organistin der ref. Kirche Zollikon und Kantorin der ref. Kirche Hinwil.

 

Als freischaffende Harfenistin spielt sie in vielen verschiedenen Kammermusikformationen und wird regelmässig zu Festivals wie der Rütihubeliade oder den Murten Classics eingeladen. 2005 hat sie ihre erste Solo-CD aufgenommen, 2007 ist eine zweite CD mit Harfe und Flöte unter dem Titel „Lieder ohne Worte“ bei Guild records erschienen.

 

Neben der Musik sind fremde Sprachen ihre grosse Leidenschaft, wobei sie Musik als die universelle Sprache der menschlichen Seele versteht.

Im Jahr 2016 erschien im Tages Anzeiger – Magazin ein grosses Interview mit ihr über das Chorsingen (siehe www.jasminevollmer.ch)

Chorwochen mit Jasmine Vollmer

info@jasminevollmer.ch

076 425 41 45

www.jasminevollmer.ch

Oberrieden

Schreiben Sie mir!




Silser Chorwochen